Montag, 11. April 2016

Bunte Hähne!

Idyllisch sitzen sie im Garten und genießen die ersten Sonnenstrahlen...
Ihre Hennen sind wohl ausgeflogen? Aber wahre Liebe gibt es angeblich ja nur unter Männern. :-)

Der rechte "Bunte Vogel" ist Mamas Prototyp. Der Linke sitzt normalerweise in der Küche und beobachtet dort das Geschehen.


Liebe Grüße
Christiane

Montag, 8. Februar 2016

Helau, Alleeeh hopp und Alaaf beim Karneval in Venedig!

Schön wars!!!

Das Finale der Faschingssaison konnten wir dieses Wochenende doch noch richtig genießen.
Ein Highlight war unser traditionelles Motto-Treffen vor dem Umzug, diesmal unter dem Thema "Karneval in Venedig".
Da ich mir schon lange ein schönes, großes Kleid nähen wollte, musste ich dieses Jahr die Chance einfach ergreifen.

Genäht habe ich nach zwei alten Burda-Schnitten, die ich zusammengesetzt habe.
Der Stoff ist Tula-Cotton von Stoffe.de (war übrigens super zu Verarbeiten) und die Maske habe ich mit Serviettentechnik selbst gestaltet, sodass natürlich alles passend ist.
Aber ohne große weitere Worte, lasse ich nun einfach die Bilder sprechen:



 




Liebe Grüße
Christiane

Und alle anderen, die beim Sew-Along von Lustiges Konfetti mitgemacht haben, findet ihr hier....

Mittwoch, 6. Januar 2016

Fasching: "Zu einfach wäre - zu einfach -"

Zwar lebe ich nicht auf einer Faschingshochburg wie Köln, Düsseldorf und Co., trotzdem wird bei uns so richtig schön
närrisch gefeiert.
Highlights sind sicherlich die Umzüge, ganz untraditionell samstags und sonntags, aber immer richtig lustig...
Wir treffen uns mit Familie und Freunden und feiern ganz stilecht mit Straßenbuffett, Musik und passender Deko.
Und was darf da natürlich nicht fehlen? Klar: ein Motto!!
Schon seit Jahren lassen sich unsere Gastgeber jedes Jahr ein neues Motto einfallen. Von Cowboy & Indianer, über Hippies,
Gruselgestalten und 1001-Nacht sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Schön daran ist, dass wir als Gruppe von ca. 20 Personen
immer direkt auffallen und eigentlich beim Umzug mitmachen könnten ( aber was passiert dann mit dem leckeren Buffett...)
Nee, wir bleiben lieber vor Ort und tanzen in den Umzugslücken!
Das Motto dieses Jahr ist "Karneval in Venedig". Natürlich der Traum einer karnevalverrückten Hobbyschneiderin, allerdings
als Mama von 2 Jungs schon echt eine Herausforderung. Denn so richtig "cool" sind diese barocken Typen mit Maske eher nicht.
Daher konzentriere ich mich was das Nähen betrifft erstmal auf mein Kostüm und improvisiere später etwas bei den Männern ( hatte so an schwarzen Umhang, weißes Faltenhemd und düstere Maske gedacht).
Nun zu meinem Plan:
"Zu einfach wäre - zu einfach -"
Wenn man etwas genauer hinschaut, bestehen die Kostüme der venezianischen Karnevalisten nicht einfach aus Kleid und Maske,
sondern binden auch fast immer ein Thema mit ein. 
Bei mir wird dieses Thema die Herzkönigin ♤♡♢♧ ( inspiriert eher durch das Kartenspiel, als durch Alice im Wunderland).
Natürlich bin ich zeitlich wie immer etwas knapp, aber vor Weihnachten, kann ich mich einfach noch nicht auf Fasching einlassen.
Zum zeitlichen Rahmen des Januar -Projektes:
1. Woche:   Planung, Stoff und Zuschnitt
2. Woche:   reines Nähen
3. Woche:   Dekoration des Kleides
4. Woche:   Maske
Ergebnisse vorstellen werde ich dann jeweils am Wochenende. Und mal schauen,  wie das so klappt.
Um die Motivation mit anderen zu teilen, werde ich an dem Sew-Along von Lustiges Konfetti teilnehmen.
Und hier der Link dazu.

                                                  
Liebe Grüße 
Christiane 

Montag, 1. Juni 2015

Ein Haus für die Nähmaschine

Ein schönes Zuhause ist das A und O. 
Auch für die Nähmaschine. 

Daher haben Mama und ich uns auf der Kreativwelt in Wiesbaden gleich in diesen Schnitt verliebt. 
Und das ist daraus geworden:








 Liebe Grüße
Christiane

Sonntag, 10. Mai 2015

Im Hühnerwahn....

Vor etwas mehr als 6 Wochen ging es los...
Im Kindergarten hing ein Plakat : "Vom Ei zum Huhn - befruchtete Eier und einen Brutapparat haben wir schon! Wer nimmt die Küken?" Mein Zwerg war natürlich gleich Feuer und Flamme und steckte mit dem "Hühnerwahn" die ganze Familie an.
Nach ausgiebiger Beschaffung von Lektüre, Gesprächen mit Hühnerhaltern und Züchtern, Besuch einer Kükenschau und baldige Anmeldung im Kleintierzuchtverein sind wir nun stolze Besitzer von 8 Küken.
Wir sind alle total verliebt - kein Wunder bei diesem Anblick, oder?

Das Thema zum Anlass genommen, dachte ich mir, es wäre doch ganz nett wenn alle Kinder aus der Kindergartengruppe zum Schlupf der Küken auch jeder Eins mit nach Hause nehmen könnten.

Also suchte ich im Internet nach Ideen für schnell zu nähende Minihühner und machte mich ans Werk.
Herausgekommen ist ein Korb (30 Stück) voll buntem Gegacker...


Die Kinder haben sich riesig drüber gefreut - und ich mich mit Ihnen!! :-)

Liebe Grüße
Christiane

Sonntag, 3. Mai 2015

Wimpelkette

Meine liebe Schwägerin feierte im vergangenen Sommer ihren 30. Geburtstag.
Partymotto war Sommer, Sonne und gute Laune. Ihre selbstgebastelten FlipFlop-Einladungskarten machten schon richtig Lust darauf.
Die Deko und der Sweet-Table (schaut doch mal hier) waren ganz in pink, türkis und weiß.
Sie wünschte sich so gerne eine Wimpelkette, dass ich natürlich nicht widerstehen konnte, mich einzuklinken.





Also packte mich wieder die Stoffsucht, und ich bestellt (nur ein paar ;-) verschiedene Stoffe.
Das Ergebnis könnt ihr sehen:




Liebe Grüße
Christiane

Freitag, 12. Dezember 2014

Weihnachtsmarkt-Zeit


Weihnachtszeit = Glühwein, Kekse, Freunde treffen und Geschenke besorgen...

Ein Markt ist natürlich der optimale Ort um sich so richtig weihnachtlich einstimmen zu lassen.
Dieses Jahr bin ich wieder als Aussteller in Rehlingen-Siersburg.
Der dortige mittelalterliche Adventmarkt ist wirklich einen Besuch wert. Für Kinder gibt es z.B. viele Bastelaktionen, Märchen, einen Zauberer und Tiere.
Ich selbst bin mit meinen klassischen Tannenbäumchen, Wärmekissen und Kränzen dabei, habe aber diesmal auch Unterstützung durch Gebäck und schöne Windlichter.
Schaut doch mal hier nach, ob ihr euch ein paar schöne Stunden machen wollt!

Nun hoffen wir noch auf schönes Wetter... (Aber es sieht ja ganz gut aus.)
Los gehts am Sonntag, 14.12.2014 um 11:00 Uhr auf dem Marktplatz in Siersburg!
Ich würde mich freuen, euch zu treffen!

Liebe Grüße
Christiane